Sauerstoff-Messgeräte

Sicher in Anwendung und Genauigkeit

Wenn Menschen gefragt werden, welches Element sie mit Luft in Verbindung bringen, antworten sie üblicherweise „Sauerstoff“. In Wirklichkeit besteht Luft jedoch nur zu ungefähr 21 % aus Sauerstoff. Die anderen Elemente des Gasgemisches, aus dem die Luft besteht, sind Stickstoff (ca. 78 %) und minimale Mengen anderer Elemente wie Argon, Kohlenstoffdioxid und Wasserstoff. Ein Sauerstoffkonzentrator saugt die Umgebungsluft ein, komprimiert sie, entfernt die meisten übrigen Gase (außer dem Sauerstoff) und entlässt sie in Sauerstoffbehälter zur ambulanten Versorgung. Zu den Funktionen von Sauerstoff-Messgeräten gehört daher das Prüfen der Reinheit des Sauerstoffs.

Invacare Check O2 Plus

Das medizinische Sauerstoffmessgerät kann drei entscheidende Größen messen: den Ausgangsfluss in Liter pro Minute, die Sauerstoffkonzentration in Prozent sowie den Ausgangsdruck in...

Finden Sie Ihren Händler!

Finden Sie Ihren Händler!

Finden Sie einen Invacare-Händler in Ihrer Nähe, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen.

Dealer map

Finden Sie einen Invacare-Händler in Ihrer Nähe, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Wir helfen Ihnen gerne, denn Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Damit wir Ihre Frage schnellstmöglich beantworten können, bitten wir Sie, über dieses Formular Kontakt mit uns aufzunehmen. Informationen zu unseren Invacare-Datenschutzbestimmungen finden Sie unten auf dieser Seite.

Einen weiteren wichtigen Messwert, den unser Sauerstoff-Messgerät bereitstellt, ist die Durchflussrate. Sie besagt, wie viel Sauerstoff der Konzentrator für den Nutzer entlassen kann. Der Sauerstofffluss wird üblicherweise in Litern pro Minute (LPM) gemessen. Der sich ergebende Wert wird von Ärzten verwendet, um die Sauerstoffmenge zu verschreiben, die für die therapeutischen Bedürfnisse des Patienten erforderlich sind. Der dritte Wert, den unsere Geräte messen, ist der Ausgangsdruck. Er beschreibt den Druck, mit dem der Sauerstoff dem Patienten zugeführt wird, ähnlich wie Wasser, das aus dem Hahn fließt und dabei genügend Druck braucht, um ununterbrochen zu fließen. 

Benutzerfreundliches und mit sämtlichen Sauerstoffkonzentratoren kompatibles, portables Sauerstoff-Messgerät

Das Messgerät für Sauerstoffkonzentratoren stellt genau genommen drei Geräte in einem dar, da es Daten zu allen Betriebsparametern von Sauerstoffkonzentratoren liefert, die Techniker benötigen, um Kontrollen durchzuführen. Das Instrument prüft die Sauerstoffkonzentration, die Durchflussrate und den Ausgangsdruck und ist mit allen Sauerstoffkonzentratoren kompatibel. Darüber hinaus muss das Gerät nicht kalibriert werden, verfügt über eine Selbstdiagnosefunktion und ist eine wirksame und kostengünstige Lösung zum Prüfen von Sauerstoffkonzentratoren. Das Messgerät besitzt nur zwei Knöpfe, wodurch es sehr einfach zu bedienen ist, und benötigt nur zwei AA-Batterien, die bis zu 16.000 Messungen überdauern. Damit die Batterieleistung weiter erhöht wird, schaltet sich das Gerät automatisch ab. Ein Verbindungsschlauch und eine Schutzabdeckung sind im Lieferumfang enthalten.