Der AVIVA Händler des Monats

News
09. Dezember 2020

Der AVIVA Händler des Monats

„Was den AVIVA RX40 angeht, waren wir gleich Feuer und Flamme“ erzählt Martin Hobiger, Geschäftsführer der HOBI Behindertenhilfsmittel GmbH
Aviva Händler des Monats HOBI

 In dem 400 Quadratmeter großen Schauraum des Sanitätshauses "HOBI Behindertenhilfsmittel GmbH" bietet sich viel Platz, die Stühle zu erleben. Da spielt auch das Design eine große Rolle. Die AVIVA Stühle seien wirklich schick designt – darauf legen Kunden heutzutage großen Wert. 

 

AVIVA Händler Hobi
Gemeinsam mit Reha Berater Joachim Kohl (rechts im Bild), berichtet Geschäftsführer Martin Hobiger (links im Bild): „Gerade für kleine und enge Wohnungen, wie man sie beispielsweise aus Wien kennt, ist so ein schlanker Heckfahrer einfach ideal.“

 

AVIVA LED-Lichtanlage
Dass die LED-Lichtanlage beim AVIVA Standard ist, überraschte Fachmann Martin Hobiger: „Mich freut es einfach, unseren Kunden den Wunsch einer top Lichtanlage erfüllen zu können. Das ist bei E-Rollis leider nicht immer der Fall. Mit dem AVIVA können wir ihnen mehr Sicherheit auf den Weg mitgeben.“

 

Hobi Logo
Hier ist Hilfsmittelversorgung Tradition. Geführt wird das Österreichische Familienunter-nehmen „HOBI Behindertenhilfsmittel GmbH“ in Teesdorf von den Brüdern Martin und Heinz Hobiger. Gemeinsam mit 22 Mitarbeitern legen sie Wert auf hohe Qualitätsstandards in den Bereichen Rehatechnik und Objektausstattung. 

 

AVIVA LED-Lichtanlage hinten

AVIVA sorgt dafür, dass Sie sich auch bei Dunkelheit sicher fühlen!

Mehr Informationen zum E-Rollstuhl AVIVA und seine starke LED-Lichtanlage mit Ultra Beam-Technologie finden Sie hier und auf YouTube