Change your language:

Das Invacare Advances-Control-System 2 (ACS 2) ist die Weiterentwicklung des bewährten Steuerungssystems ACS. Zu dem einfachen System, welches ausschließlich Fahrfunktionen erfüllt, können mit ACS 2 auch anspruchsvolle Versorgungen mittels Standardkomponenten und Sondersteuerungen realisiert werden.

  • Modularer Aufbau des ACS-Systems
  • Anpassung an alle Invacare Elektrorollstühle möglich
  • System einfach aufrüstbar
  • Hohe Servicefreundlichkeit
  • Optimale Diagnose von Fehlern

 

Einzigartige Steuerung

Invacare ACS 2 setzt sich aus der Kombination der Steuerungen Shark I sowie Shark II und multifunktionalen Steuerungen der ACS-Reihe zusammen. Durch seinen modularen Aufbau eignet sich das System ideal für den Wiedereinsatz.

 

Besonders servicefreundlich

Das ACS 2 S ist rückwärtskompatibel. Es zeichnet sich durch eine hohe Servicefreundlichkeit aus, z. B. durch die Mirror-Funktion, die das aktuelle Fahrprogramm im Powermodul und im Fahrpult speichert. Beim Austausch einzelner Komponenten lassen sich  somit aufwendige Programmierungen vermeiden.

 

Einzelne ACS 2-Module

REM 550: Dieses Modul stellt das Fahrpult zur Steuerung des Rollstuhls sowie für die Bedienung der Lichtanlage und der Aktuatoren dar. Die Bedienknöpfe sind programmierbar. Das Menü wird über ein Farb-LCD-Bildschirm angezeigt.

REM 24 SD: Bei diesem Modul handelt es sich um ein ACS-Fahrpult zur Steuerung des Rollstuhls und für die Bedienung der Lichtanlage sowie der Aktuatoren. Es kann auch im ACS 2-System verwendet werden, jedoch ohne Mirror-Funktion.

REM B: Dieses Modul beinhaltet, wie REM 550, das Fahrpult zur Steuerung des Rollstuhls sowie für die Bedienung der Lichtanlage und Aktuatoren – hier ist allerdings die Anzahl an Aktuatoren auf vier Stück begrenzt.

Powermodule (PM): Es teilt die digitalen Schalt- und Fahrsignale auf und wandelt sie in analoge, leistungsstarke Schalt- und Fahrströme für Lichtanlage und Motoren um.

REM 34: Das bedienerfreundliche Fahrpult besteht aus Symbolen für verschiedene Verstelloptionen.

Tetraplegiker-Steuerung: Beim Tetra-Fahrpult werden die herkömmlichen Folienfunktionen über die Joystick-Microschalter ausgeführt.

ARC 5: Dieses System steuert elektrische Verstellungen über die direkte Anwahl der Aktuatoren.

 

Zusätzliche Optionen

Durch die ICD-Steuerung kann eine Begleitperson den Rollstuhl einfach manövrieren. Mit der kleinen Kinnbedienung lassen sich alle wesentlichen Fahr- und Zusatzfunktionen am Rollstuhl nutzen. Eine weitere Option ist die Fingersteuerung, die das Bedienen des Rollstuhls ohne Kraftaufwand ermöglicht. Der Buddy Button stellt einen externen Taster für die Aktivierung von Sonderfunktionen für den Rollstuhl dar. Dieser ist in unterschiedlichen Farben verfügbar. Über das Bedienbrett können die Richtungspfeile aktiviert und in Kombination mit Interface oder Interface 5 verwendet werden.

 

Leistungsfähiger Service mit Wizard

Das Softwareprogramm Wizard unterstützt Sie bei der Programmierung, Diagnose und Konfiguration des gesamten elektronischen Systems. Das Programm ist auf allen gängigen PCs sowie Laptops mit USB-Anschluss unter Windows einsetzbar und leicht zu bedienen. Der moderne Rollstuhlservice ist durch Standardwerkzeug möglich.

 

Vielfältige Konfigurationen

Dank des ACS-Systems ist jedes Fahrpult für jeden Elektrorollstuhl mit seiner spezifischen Konfiguration verwendbar. Es kann an unterschiedlich ausgestattete Elektro-Rollstühle angepasst werden und enthält Programme für alle Rollstuhl-Versionen von Invacare. Somit können umfangreiche Lagerbestände vermieden und das System wirtschaftlich und transparent gestaltet werden.

 

Hilfreiche Programmtabellen

In den Standard-Programmtabellen sind alle werkseitigen Programmierungen für jeden Rollstuhl-Typ hinterlegt. Die Reha-Fachberater können die kundenbezogenen Dateien aller ACS-Elektro-Rollstühle selbst erstellen, verwalten und kundenspezifische Einstellungen speichern.

 

Zuverlässige Fehlerdiagnose

Die Diagnose von Fehlern ist genau und zuverlässig. Diese werden in einer Datei angezeigt und können für die Dokumentation auch ausgedruckt werden.

Finden Sie Ihren Händler

Finden Sie Ihren Händler!

Finden Sie einen Invacare-Händler in Ihrer Nähe, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen.

Dealer map

Finden Sie einen Invacare-Händler in Ihrer Nähe, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Wir helfen Ihnen gerne, denn Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Damit wir Ihre Frage schnellstmöglich beantworten können, bitten wir Sie, über dieses Formular Kontakt mit uns aufzunehmen. Informationen zu unseren Invacare-Datenschutzbestimmungen finden Sie unten auf dieser Seite.

Spezifikationen & Downloads