Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19

Aufgrund der behördlichen Maßnahmen zum Schutz vor einer möglichen Infektion setzen auch wir sämtliche empfohlene Vorsichtsmaßnahmen um und informieren Sie über den aktuellen Status bei Invacare.

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

als Hersteller medizinischer Hilfsmittel steht das gesundheitliche Wohl unserer Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an oberster Stelle. Im Zuge der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus setzen wir die empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen um:

Wir halten uns an die Hygienevorschriften, vermeiden Körperkontakt und die Hälfte unserer Belegschaft ist derzeit im Homeoffice tätig. Auch die Kolleginnen und Kollegen im Außendienst wurden angehalten, ihre Reisetätigkeit zu minimieren. Ihre Ansprechpartner im Außendienst und Kundenservice erreichen Sie weiterhin per E-Mail oder Telefon.

Trotz aller Bemühungen kann es zu Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Anfragen kommen, dafür bitten wir um Ihr Verständnis in dieser Ausnahmesituation. Des Weiteren können auf Grund der Belastung des internationalen Warenverkehrs Lieferengpässe entstehen. Hinzu kommt ein aktuell hoher Auftragseingang, beispielsweise im Bereich der Sauerstoffversorgung, den wir nur verzögert bedienen können.

Wir danken für Ihr Verständnis. Selbstverständlich werden wir Sie über weitere Entwicklungen informieren.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Team von Invacare Austria

Aktuelles