Change your language:

Der e-motion verbindet aktive Mobilität mit therapeutischem Nutzen. Auch Rollstuhlfahrer mit eingeschränkter Kraft können sich dank e-motion wieder selbständig fortbewegen. Die in die Radnaben integrierte Elektromotoren des e-motion unterstützen wirkungsvoll die Anschubbewegung des Rollstuhlfahrers. Es reicht sehr viel weniger Kraft aus, um auch längere Strecken oder Steigungen zu meistern. Der eigene Aktionsradius wird so deutlich vergrößert.

Das Konzept des Alber e-motion ist genial einfach: Die e-motion Antriebsräder lassen sich über zwei Adapter mit beinahe jedem handelsüblichen Rollstuhl kombinieren.

Während der Fahrt messen die in den Greifreifen eingebauten Sensoren die Anschubbewegung und stellen die gewünschte Motorkraft zur Verfügung. Selbst an Steigungen oder bei einem höheren Personengewicht von bis zu 150 kg entfaltet der Antrieb seine ganze Leistung.

Dank modernster Lithium-Ionen-Akkutechnologie muss sich der Anwender dabei keine Gedanken über die Reichweite machen. Gleichzeitig liegt die maximale Unterstützungsgeschwindigkeit bei stolzen 8,5 km/h.

Finden Sie Ihren Händler

Finden Sie Ihren Händler!

Finden Sie einen Invacare-Händler in Ihrer Nähe, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen.

Dealer map

Finden Sie einen Invacare-Händler in Ihrer Nähe, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Wir helfen Ihnen gerne, denn Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Damit wir Ihre Frage schnellstmöglich beantworten können, bitten wir Sie, über dieses Formular Kontakt mit uns aufzunehmen. Informationen zu unseren Invacare-Datenschutzbestimmungen finden Sie unten auf dieser Seite.

Spezifikationen & Downloads

Bestellformulare (1)
Konformitätserklärungen (1)