Das neue maschinenwaschbare Sitzkissen, eine sprichwörtlich „saubere“ Innovation

Neuheit: Komplett maschinenwaschbares Antidekubitus-Kissen

Unter Rollstuhlfahrern sind die Sitzkissen der Marke Vicair zur Dekubitusprophylaxe bekannt. Neu ist, dass der Hersteller nun ein komplett maschinenwaschbares Rollstuhl-Sitzkissen auf den Markt gebracht hat.

Jedes Vicair Kissen besteht aus hunderten mit Luft gefüllten Zellen, den sogenannten SmartCells. Diese verfügen über sehr gute Gleiteigenschaften, wodurch sie sich einfach untereinander verschieben, individuell an die Körperform des Nutzers anpassen und somit eine hohe Druckverteilung ermöglichen. Das neue Sitzkissen Vector O2 der Marke Vicair bietet nun einen weiteren Vorteil: Es kann komplett in der Waschmaschine mit herkömmlichen Waschmitteln bei bis zu 40°C gewaschen werden. Der Bezug ist sogar bei 60°C waschbar. Es ist kein Wäschesack nötig und auch die luftgefüllten SmartCells dürfen zusammen mit dem Kissen in die Waschmaschine.

Dank der offenen Struktur ist das Vector O2 besonders atmungsaktiv. Die Sitzkammern können mit den SmartCells individuell befüllt werden und bieten dadurch jedem Nutzer Stabilität und eine gute Positionierung.
Damit garantiert jeder Nutzer das passende Kissen findet, ist das Vector O2 in 6 und 10 cm Höhe und jeweils in 121 Größenvarianten verfügbar. Es wird standardmäßig mit einem zweiten, ebenfalls maschinenwaschbaren Zusatzbezug ausgeliefert.

Besuchen Sie unseren Invacare YouTube Channel und lassen Sie sich vom Vicair Sitzkissen begeistern.


 

Aktuelles